Datenschutz



I. Einleitung

Vertraulichkeit und der Schutz der Privatsphäre haben bei uns einen besonders hohen Stellenwert. Wir (die verantwortliche Stelle) möchten Sie im Folgenden darüber in Kenntnis setzen, welche Informationen wir beim Besuch unserer Webseite erfassen und wie personenbezogene Daten dabei genutzt werden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Kontodaten, verwandtschaftliche Beziehungen, Eigentumsverhältnisse und Nutzerverhalten.


II. Kontaktdaten

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten sowie die Ansprechpartnern für den Datenschutz ist Notarin Margita Oehler, Sorge 21, 07545 Gera, E-Mail:oehler(at)erbrechtstage-gera.de.


III. Automatische Speicherung von Daten durch Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt und die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Erfasst werden folgende Informationen:

  1. IP-Adresse des anfragenden Rechners
  2. Datum und Uhrzeit der Anfrage
  3. Name und URL der abgerufenen Datei
  4. Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  5. Website, von der die Anforderung kommt
  6. verwendeter Browser und das Betriebssystem des anfragenden Rechners

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zum einzelnen Nutzer herzustellen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


IV. Erhebung weiterer Daten

Des Weiteren haben wir ein Gästebuch auf unserer Webseite implementiert, in dem Ihre Eingaben in den Feldern [Name] und [Inhalt] gespeichert und auf der Webseite anderen Usern sichtbar gemacht werden. Eine darüberhinausgehende Datenerhebung bei Nutzung unserer Webseite findet nicht statt.


V. Ihre Rechte

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen oder löschen lassen wollen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Auskunftsanfragen unsererseits nur beantwortet werden dürfen, wenn dem nicht gesetzliche Vorgaben entgegenstehen. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO).

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an uns bzw. an oehler(at)erbrechtstage-gera.de.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) besteht gemäß Art. 20 Abs. 3 Satz 2 DSGVO dann nicht, wenn die Datenverarbeitung der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben dient. Sie haben ferner das Recht, sich an eine zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.


VI. Sicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.


VII. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 25. Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite unter www.erbrechtstage-gera.de/datenschutz.html von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.